Forum Gießerei-Industrie

Wir übernehmen Verantwortung!

Aufgrund der aktuell wieder stark steigenden Corona-Infektionszahlen verschieben wir die für den 04. und 05. November 2020 im Vogel Convention Center Würzburg geplante Veranstaltung.


NEUER TERMIN: 14. - 15. Juni 2021

in Würzburg


Jetzt Ticket für 2021 sichern!

Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Präsenztickets aufgrund der Sicherheitsbestimmungen auf 100 Plätze limitiert ist.

Forum Gießerei-Industrie*

"Impulse aus der Krise"

Die Corona-Krise hat nicht nur die Gesellschaft, sondern vor allem den Industriestandort Deutschland auf den Kopf gestellt. Die Automobilindustrie und der Maschinen-/Anlagenbau stehen vor massiven Herausforderungen. Damit ist auch die Gießerei-Branche in großem Maße betroffen.
  • Wie kann die Industrie mit den Herausforderungen umgehen?
  • Welche strategischen Ansätze und Lösungen für Innovationen gibt es?
  • Wie gelingt es, die Politik als Partner der Industrie ins Boot zu holen?
  • Welche Chancen ergeben sich aus der Krise?

Über diese und zahlreiche weitere Fragen wollen wir mit Ihnen diskutieren, Impulse geben und einen Raum zum Austausch schaffen. Dazu geben Branchen-Experten Einblicke und zeigen Wege aus der Krise.

Hier gelangen Sie zur offiziellen Pressemitteilung.

Das Forum Gießerei-Industrie richtet sich an: Geschäftsführer, Gesellschafter, Vorstände, Inhaber, Entscheider aus dem strategischen Management und Business Developer aus der Automobilindustrie (OEMs, Zulieferer, Materialhersteller) sowie aus dem Anlagen- und Maschinenbau mit Schwerpunkt Gießerei-Industrie

*Das Forum Gießerei-Industrie ist eine SPOTLIGHTMETAL-Veranstaltung der NürnbergMesse GmbH und der Vogel Communications Group GmbH & Co. KG.

"Die Transformation wird stattfinden. Wo die Reise hingehen wird, ist für viele offen. Die Zukunft sollte spätestens jetzt gestaltet werden."

Johannes Messer, Johannes Messer Consulting GmbH

"Gibt es ein Zurück zur alten, vertrauten und gewohnten Welt? Oder hat der Shutdown Entwicklungen angestoßen, die nicht mehr reversibel sind? Und warum ist in der Krise das 'WER wichtiger als das WAS'?"

Dr. Tim Nikolaou, Oskar Frech GmbH & Co. KG

"Es gibt derzeit viele, die diverse Mechanismen prophezeien und erläutern, wie sich die aktuelle Situation auf produzierende Unternehmen auswirkt. Ich möchte die konkrete Situation vieler Gießereien beschreiben und die Lage analysieren."

Prof. Dr. Sven Roeren, Technologiezentrum Dingolfing

"Sind budgetgetriebene Entscheidungen wirklich die Richtigen oder ist es an der Zeit die 'Rechnung unter dem Strich' zu betrachten?"

Lothar Hartmann, Kurtz GmbH

Partner

Sponsoren und Aussteller

Medienpartner